Alpinquartett

Legenden-
quartett
Bergseequartett, Volume 1, Karte 5d, Bern Ost, Sulsseewli, Lauterbrunnen, Foto: Lukas Wetter.

Kennzahlen

Höhe

Meint Höhe in Meter über mittlerem Meerespiegel. Das Schweizerische Landesnivellementsnetz LN02 ist die Ausgangsbasis der meisten Höhenbestimmungen für die Karten und Vermessungen in der Schweiz.

Fläche

Die Fläche wird in Hektaren (ha) angegeben:1 ha entspricht 10.000 m². Sie wurde dem Gewässernetz von map.geo.admin.ch entnommen.

Uferlänge

Die Uferlänge wurde ebenfalls dem Gewässernetz von map.geo.admin.ch entnommen und wird in Meter angegeben.

Maximale Tiefe

Dort wo die maximale Tiefe bisher nicht gemessen wurde und somit unbekannt ist, wurde aufgrund der Topografie eine Schätzung vorgenommen (2d, 3b, 3c, 4b-d, 5a, 6c, 7a-d, 8b-d).

Kürzester Zustieg

Die Zeit berechnet sich ab dem letzten Anschluss an den öffentlichen Verkehr, wobei ein gewohnheitsmässig verwendetes Alpentaxi zum öffentlichen Verkehr gezählt wird. Die Schwierigkeit des Zustiegs wird in Klammern angegeben und vom SAC übernommen. Sie richtet sich nach dessen Terminologie. Siehe SAC-Berg- und Hochtourenskala und SAC-Wanderskala.

Nächste Unterkunft

Bei der Zeitangabe für die nächste Unterkunft wird die Zeit für den kürzesten Weg zu Fuss vom See zur Unterkunft angegeben.